AKTUELLES

Kirchenmusik wieder mit Leben gefüllt

Foto: Fotostudio Brennweite

Neue Kantorin Wakako Yamanaga beginnt am 1. Februar 2023

Wakako Yamanaga kam mit 18 Jahren aus ihrer Heimat Fukuoka (Japan) nach Deutschland, um Musik zu studieren.
Nachdem sie in Detmold erfolgreich Klavier studiert hatte (Abschluss mit künstlerischer Reifeprüfung), studierte sie an der Hochschule für Kirchenmusik in Herford (Abschluss B-Examen Kirchenmusik).
Während des Studiums hat sie an mehreren internationalen Meisterkursen und Festivals teilgenommen und weiter als Konzertpianistin, Begleiterin und Musiklehrerin in Ostwestfalen gearbeitet, wo sie in dieser Zeit mit ihrem Ehemann lebte.
Seit 2002 ist Wakako Yamanaga neben ihrer Tätigkeit als freischaffende Musikerin als Kirchenmusikerin und Chorleiterin tätig und leitete mehrere Chöre, veranstaltete Chorprojekte und gab mehrere Konzerte.
Ab Februar 2023 ist sie als Kantorin in der Ev. Kirchengemeinde Menden tätig.

Kirchen und Kino

THE FATHER

Montag 06.02.2023, 20.00 Uhr

An Bühnen weltweit feierte der französische Autor Florian Zeller mit »The Father« Erfolge. Jetzt hat er sein Stück über den geistigen Niedergang eines alten Mannes für die Leinwand inszeniert,
mit dem überragenden Anthony Hopkins in der Titelrolle. Ein packendes Drama um Demenz und Identitätsverlust, das konsequent aus Sicht der Titelfigur erzählt ist.

Großbritannien 2020

Foto: Fotostudio Brennweite

Hallo!
Mein Name ist Hämmy und ich bin der neue Jugendreferent in der Gemeinde. Eigentlich heiße ich Christopher Hemmert, aber jeder nennt mich Hämmy.

Ich bin 36 Jahre alt, habe 4 Kinder und wohne in Iserlohn. Ab 1. Januar 2023 bin ich mit 10 Stunden in der Jugendarbeit und beim Konfi in Menden angestellt. Mit den restlichen Stunden arbeite ich im Ev. Jugendreferat und bin im ganzen Kirchenkreis tätig mit z.B. Konficamp, Daytrips oder Sommerfreizeiten.

Ich spiele Gitarre und Bass, singe gerne und werde das auch in die Arbeit mit einfließen lassen.

Ich freue mich sehr auf meine Tätigkeit hier und hab Bock, mich in die Jugendlichen, sowie die Mitarbeitenden zu investieren.

Lg Hämmy

Gemeindefest 2023

Unser gesamtgemeindliches Gemeindefest findet in diesem Jahr am Sonntag den 13. August rund um die Erlöserkirche statt. Eingeladen sind alle Pfarrbezirke. Am Dienstag, dem 7. Februar, ist im Gemeindesaal der Erlöserkirche um 18 Uhr das erste Vorbereitungstreffen für das Gemeindefest. Dazu laden wir ganz herzlich alle ein, die mitdenken, mitgestalten und mithelfen möchten. 

Jahreslosung 2023

Verlag am Birnbach - Motiv von Stefanie Bahlinger, Mössingen

Newsletter

In Kürze wird unsere Kirchengemeinde einen Newsletter herausgeben.
In unregelmäßigen Abständen informieren wir auf diesem Wege über Veranstaltungen oder aktuelle Themen.
 

Veranstaltungen 30.01. bis 04.02.

Zum Vergrößern in den Text klicken

CD „Souvenirs“

Die neu erschienene CD „Souvenirs“ unserer Stiftung Kirchenmusik ist erschienen. Unser langjähriger Kantor Helmut Brandt hat sie in Zusammenarbeit mit Antje Heinemann und Cordula Goller-Kickermann aufgenommen. Die Idee für „Souvenirs“ entsprang dem Wunsch, eine Erinnerung an viele Jahre Orgelmusik mit der wunderbaren Rensch-Orgel der Heilig-Geist-Kirche zu bewahren.

Die CD ist zum Preis von 15,00 Euro im Gemeindebüro erhältlich; außerdem auch nach den Gottesdiensten in unseren Predigtstätten.

Israelkonferenz

Kaffeeklatsch 2.0 im Jochen-Klepper-Haus

EUTB Teilhabeberatung

EKvW-Angebote gegen Rechtsextremismus

Im Auftrag von Landeskirchenrat Dr. Jan-Dirk Döhling und Michael Moser, Referent für politische Jugendbildung am Institut für Kirche und Gesellschaft, übersenden wir Ihnen eine Übersicht über Beratungs- und Bildungsangebote von der und für die EKvW im Themenfeld Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus.

Die im Flyer aufgeführten Institutionen und Personen freuen sich über Ihre Kontaktaufnahme.

zum Flyer.

Homepage Kirche und Gesellschaft